Kelag Logo - Link zur Startseite

ZOE-Treffen in Velden

Vom 28. bis 29. Mai findet in Velden am Wörthersee das 3. Österreichische ZOE-Treffen sowie der dazugehörige E-Mobilitätstag „Tua lei laden“ statt.

Heuer lädt der Verein ZOE-Club Austria alle Liebhaber von E-Fahrzeugen erstmals nach Kärnten ein und lädt u. a. zu einer gemeinsamen Fahrt auf den Pyramidenkogel — eine einzigartige Gelegenheit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und sich über Neuheiten zu informieren. Die Kelag unterstützt die Veranstaltung mit Lade-Infrastruktur und beantwortet als kompetenter Partner anfallende Fragen zum Thema E-Mobilität. Weiters wird es die Möglichkeit geben, einen 700 PS starken Tesla Probe zu fahren und auch die jüngsten E-Mobilitäts-Fans können Ihre Fahrtechnik in Mini-E-Cars unter Beweis stellen.

Am Sonntag, dem 29. Mai, wird um 13.30 Uhr am Marietta-Parkplatz schließlich eine neue E-Tankstelle mit zwei Kelag-Schnellladern und zwei Kelag-E-Stationen eröffnet.

Apropos E-Tankstellen: Gleichzeitig mit Verrechnungsbeginn können Ladevorgänge ab 1. Juli 2016 mittels kostenloser Kelag-App bequem gestartet und beendet werden. Durch Anmeldung zu unserem Autostrom-Infomail unter www.kelag.at/autostrom-infomail erhalten Sie noch vor Verrechnungsbeginn alle Informationen zum Autostrom-Liefervertrag.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Nähere Infos: www.zoe-club-austria.at

Der ZOE-Club Austria lädt zu einer gemeinsamen Fahrt auf den Pyramidenkogel.
Vom 28. bis 29. Mai findet in Velden am Wörthersee das 3. Österreichische ZOE-Treffen sowie der dazugehörige E-Mobilitätstag „Tua lei laden“ statt.

Heuer lädt der Verein ZOE-Club Austria alle Liebhaber von E-Fahrzeugen erstmals nach Kärnten ein und lädt u. a. zu einer gemeinsamen Fahrt auf den Pyramidenkogel — eine einzigartige Gelegenheit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und sich über Neuheiten zu informieren. Die Kelag unterstützt die Veranstaltung mit Lade-Infrastruktur und beantwortet als kompetenter Partner anfallende Fragen zum Thema E-Mobilität. Weiters wird es die Möglichkeit geben, einen 700 PS starken Tesla Probe zu fahren und auch die jüngsten E-Mobilitäts-Fans können Ihre Fahrtechnik in Mini-E-Cars unter Beweis stellen.

Am Sonntag, dem 29. Mai, wird um 13.30 Uhr am Marietta-Parkplatz schließlich eine neue E-Tankstelle mit zwei Kelag-Schnellladern und zwei Kelag-E-Stationen eröffnet.

Apropos E-Tankstellen: Gleichzeitig mit Verrechnungsbeginn können Ladevorgänge ab 1. Juli 2016 mittels kostenloser Kelag-App bequem gestartet und beendet werden. Durch Anmeldung zu unserem Autostrom-Infomail unter www.kelag.at/autostrom-infomail erhalten Sie noch vor Verrechnungsbeginn alle Informationen zum Autostrom-Liefervertrag.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Nähere Infos: www.zoe-club-austria.at

Artikel teilen:

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.