Kelag Logo - Link zur Startseite

Energie aus Kärnten

Das neue Magazin der Kelag ist da

In diesen Tagen erhalten Sie das aktuelle Kelag-Kundenmagazin "Energie aus Kärnten"

Auf 60 Seiten finden Sie Reportagen, Fotostrecken und Interviews sowie energiegeladene Geschichten mit Nutzwert. Begleiten Sie unser Kelag-Entdecker-Pärchen auf seiner Erkundungstour zu den Highlights im Lavanttal. In der Ziegelei Falkinger in Grafenstein werden Bodenziegel handgeschlagen hergestellt. Wir stellen Ihnen dieses alte Handwerk vor.

Erfolgreich und nachhaltig
Seit 60 Jahren befolgt WECH Geflügel die Philosophie, dass nur glückliche Tiere gutes Fleisch liefern können. Im Interview mit GF Karl Feichtinger erhalten Sie einen Blick hinter die Kulissen eines führenden österreichischen Geflügelproduzenten, bei dem neben Qualität vor allem das Tierwohl im Mittelpunkt steht. Zum nachhaltigen Wirtschaften gehört auch die effiziente Energieversorgung durch die Kelag.

Ein gutes Beispiel für Nachhaltigkeit sind Landwirte. Vorreiter ist u. a. der Bio-Bauernhof Guggenberger im Lesachtal. Der Gailerhof erhielt von der Kelag eine Tafel mit dem Nachweis der Stromversorgung aus 100 % Wasserkraft und Ökoenergie.

Der Einsatz von Industriedampfversorgung durch die KELAG Wärme GmbH im Garant-Mischfutterwerk in Aschach beweist eine kompetente Partnerschaft. Dort gehen die gemeinsamen Bemühungen in eine nachhaltige und grüne Zukunft.

Green und smart
Neu und auf der E-World in Essen mit dem Energy App Award ausgezeichnet ist die Kelag-GreenApp. Die mobile Kommandozentrale ermöglicht z. B. die persönliche Verbrauchsvisualisierung und eine intelligente Rechnungserklärung.

Im Sommer-Halbjahr ist die richtige Beschattung ein Muss. Mit SmartHome Austria wird mittels Smartphone und Sprachsteuerung die Rollladen- und Markisensteuerung ein Kinderspiel.

Bewährt hat sich das erste E-Taxi in Villach. Im ersten Einsatzjahr ist es 70.000 km gefahren. Inhaber und Fahrgäste sind begeistert. Lesen Sie den interessanten Erfahrungsbericht.

Smart Meter
Ab Juni ist es soweit. So funktioniert die Umstellung auf SmartMeter. Wir begleiten zwei KNG-Monteure bei ihrem Montage-Einsatz.

Zudem erwarten Sie auch dieses Mal wieder viele interessante Freizeittipps und Preisvorteile von unserem PlusClub, die einen abwechslungsreichen Sommer versprechen. Natürlich gibt es auch die bekannten Themenblöcke: vom Rezept aus Koglers Pfeffermühle über praktische Energiespartipps bis hin zu Gewinnspielen mit attraktiven Preisen!

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre — Sie können übrigens auch online im Magazin schmökern: energie aus Kärnten

In diesen Tagen erhalten Sie das aktuelle Kelag-Kundenmagazin "Energie aus Kärnten"

Auf 60 Seiten finden Sie Reportagen, Fotostrecken und Interviews sowie energiegeladene Geschichten mit Nutzwert. Begleiten Sie unser Kelag-Entdecker-Pärchen auf seiner Erkundungstour zu den Highlights im Lavanttal. In der Ziegelei Falkinger in Grafenstein werden Bodenziegel handgeschlagen hergestellt. Wir stellen Ihnen dieses alte Handwerk vor.

Erfolgreich und nachhaltig
Seit 60 Jahren befolgt WECH Geflügel die Philosophie, dass nur glückliche Tiere gutes Fleisch liefern können. Im Interview mit GF Karl Feichtinger erhalten Sie einen Blick hinter die Kulissen eines führenden österreichischen Geflügelproduzenten, bei dem neben Qualität vor allem das Tierwohl im Mittelpunkt steht. Zum nachhaltigen Wirtschaften gehört auch die effiziente Energieversorgung durch die Kelag.

Ein gutes Beispiel für Nachhaltigkeit sind Landwirte. Vorreiter ist u. a. der Bio-Bauernhof Guggenberger im Lesachtal. Der Gailerhof erhielt von der Kelag eine Tafel mit dem Nachweis der Stromversorgung aus 100 % Wasserkraft und Ökoenergie.

Der Einsatz von Industriedampfversorgung durch die KELAG Wärme GmbH im Garant-Mischfutterwerk in Aschach beweist eine kompetente Partnerschaft. Dort gehen die gemeinsamen Bemühungen in eine nachhaltige und grüne Zukunft.

Green und smart
Neu und auf der E-World in Essen mit dem Energy App Award ausgezeichnet ist die Kelag-GreenApp. Die mobile Kommandozentrale ermöglicht z. B. die persönliche Verbrauchsvisualisierung und eine intelligente Rechnungserklärung.

Im Sommer-Halbjahr ist die richtige Beschattung ein Muss. Mit SmartHome Austria wird mittels Smartphone und Sprachsteuerung die Rollladen- und Markisensteuerung ein Kinderspiel.

Bewährt hat sich das erste E-Taxi in Villach. Im ersten Einsatzjahr ist es 70.000 km gefahren. Inhaber und Fahrgäste sind begeistert. Lesen Sie den interessanten Erfahrungsbericht.

Smart Meter
Ab Juni ist es soweit. So funktioniert die Umstellung auf SmartMeter. Wir begleiten zwei KNG-Monteure bei ihrem Montage-Einsatz.

Zudem erwarten Sie auch dieses Mal wieder viele interessante Freizeittipps und Preisvorteile von unserem PlusClub, die einen abwechslungsreichen Sommer versprechen. Natürlich gibt es auch die bekannten Themenblöcke: vom Rezept aus Koglers Pfeffermühle über praktische Energiespartipps bis hin zu Gewinnspielen mit attraktiven Preisen!

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre — Sie können übrigens auch online im Magazin schmökern: energie aus Kärnten

Artikel teilen:
Weitere Artikel zu den Themen:

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.