Kelag Logo - Link zur Startseite

Alle Jahre wieder: Kelag in weihnachtlicher Mission

Alle Jahre wieder: Kelag in weihnachtlicher Mission

Vorfreude ist die schönste Freude und noch schöner ist es, wenn man sie mit anderen teilt. Passend zur Adventszeit spendeten wir daher Zeit und Kraft und erfüllten die Weihnachtswünsche von insgesamt sechs Sozialeinrichtungen.

In der heurigen Adventszeit wirken über 80 Teams von Unternehmen aus Kärnten und der Steiermark beim alljährlichen „Verantwortung zeigen“-Adventkalender mit — einem Netzwerk, das Wirtschaft und Gesellschaft miteinander verbindet. Auch der Kelag-Konzern ist Teil dieses Netzwerks und übernimmt seit mittlerweile acht Jahren mehrmals jährlich gesellschaftliche Verantwortung.

Eisgelaufen
„In die Schlittschuhe, fertig, los!“, hieß es für unser HR-Team in der Radentheiner Eishalle. Gemeinsam mit den Mädchen der Gruppe Kunterbunt vom Haus Antonius wurde über das Eis gefegt. Weihnachtsmützen und Nikolo-Überraschung sorgten für rote Bäckchen und strahlende Kinderaugen.

Adventkranz aufgestellt
Vollen Einsatz bewiesen auch unsere Lehrlinge beim traditionellen Aufstellen des Adventkranzes am Klagenfurter Domplatz. Gemeinsam mit den jungen Gärtnern der Diakonie de La Tour wurde mitangepackt und handwerkliches Geschick unter Beweis gestellt. Bei der Eröffnung des Christkindlmarktes wurde der künstlerisch gestaltete Adventkranz eingeweiht und die schönste Zeit des Jahres eingeläutet.

Kekse gebacken
Die alte Betriebsküche am Kelag-Standort in Spittal an der Drau wurde kurzerhand in eine gemütliche Weihnachtsbäckerei umfunktioniert. Zwischen allerhand Büchern, Mappen und Pokalen starteten die Klienten der Keramikwerkstatt der Lebenshilfe Kärnten gemeinsam mit fünf Kollegen der KNG-Kärnten Netz GmbH die fröhliche Keks-Produktion.

Energiespartipps gegeben
Ein besonders nachhaltiges Geschenk bereitete das Team der KELAG Energie & Wärme GmbH dem SOS-Kinderdorf in Moosburg. Dank der fachgerechten Erhebung von Einsparpotentialen in verschiedenen Häusern im Dorf kann das Kinderdorf zukünftig Energiekosten einsparen. Es wurden auch wertvolle Energiespartipps für den Alltag beim Kochen, Kühlen und Waschen von den Energieberatern an die Dorfeltern und Kinder weitergegeben.

Adventfeier organisiert
Arbeit als Schlüssel zur Integration: Das Straßenzeitungsprojekt „Megaphon“ der Caritas beschäftigt in Kärnten 23 Verkäufer, die sich auf diese Weise ein wenig Geld zu ihrem generell geringen Einkommen dazuverdienen können. Eine kleine Weihnachtsfeier stand bei den Straßenzeitungsverkäufern ganz oben auf dem Wunschzettel. Im „Magdas“ in Klagenfurt wurde gemeinsam mit den Mitarbeitern der Kelag-Konzernkommunikation gegessen, geplaudert und an jeden Megaphon-Verkäufer ein kleines Weihnachtsgeschenk übergeben.

Gemeinsam experimentieren
Die Lerncafè-Kinder der Caritas haben die Erfüllung ihres Weihnachtswunsches noch vor sich. Gemeinsam mit unseren Kelag-Kollegen aus Marketing und Vertrieb wird am 12. Dezember dem EXPI-Center ein Besuch abgestattet und auf rund 60 Experimentierstationen physikalischen Phänomenen auf den Grund gegangen. Bei einer abschließenden Jause wird dann hoffentlich noch über das ein oder andere Experiment erzählt und gestaunt.  

 

Wir wünschen allen eine Weihnachtszeit voller Glitzer und Staunen!

Vorfreude ist die schönste Freude und noch schöner ist es, wenn man sie mit anderen teilt. Passend zur Adventszeit spendeten wir daher Zeit und Kraft und erfüllten die Weihnachtswünsche von insgesamt sechs Sozialeinrichtungen.

In der heurigen Adventszeit wirken über 80 Teams von Unternehmen aus Kärnten und der Steiermark beim alljährlichen „Verantwortung zeigen“-Adventkalender mit — einem Netzwerk, das Wirtschaft und Gesellschaft miteinander verbindet. Auch der Kelag-Konzern ist Teil dieses Netzwerks und übernimmt seit mittlerweile acht Jahren mehrmals jährlich gesellschaftliche Verantwortung.

Eisgelaufen
„In die Schlittschuhe, fertig, los!“, hieß es für unser HR-Team in der Radentheiner Eishalle. Gemeinsam mit den Mädchen der Gruppe Kunterbunt vom Haus Antonius wurde über das Eis gefegt. Weihnachtsmützen und Nikolo-Überraschung sorgten für rote Bäckchen und strahlende Kinderaugen.

Adventkranz aufgestellt
Vollen Einsatz bewiesen auch unsere Lehrlinge beim traditionellen Aufstellen des Adventkranzes am Klagenfurter Domplatz. Gemeinsam mit den jungen Gärtnern der Diakonie de La Tour wurde mitangepackt und handwerkliches Geschick unter Beweis gestellt. Bei der Eröffnung des Christkindlmarktes wurde der künstlerisch gestaltete Adventkranz eingeweiht und die schönste Zeit des Jahres eingeläutet.

Kekse gebacken
Die alte Betriebsküche am Kelag-Standort in Spittal an der Drau wurde kurzerhand in eine gemütliche Weihnachtsbäckerei umfunktioniert. Zwischen allerhand Büchern, Mappen und Pokalen starteten die Klienten der Keramikwerkstatt der Lebenshilfe Kärnten gemeinsam mit fünf Kollegen der KNG-Kärnten Netz GmbH die fröhliche Keks-Produktion.

Energiespartipps gegeben
Ein besonders nachhaltiges Geschenk bereitete das Team der KELAG Energie & Wärme GmbH dem SOS-Kinderdorf in Moosburg. Dank der fachgerechten Erhebung von Einsparpotentialen in verschiedenen Häusern im Dorf kann das Kinderdorf zukünftig Energiekosten einsparen. Es wurden auch wertvolle Energiespartipps für den Alltag beim Kochen, Kühlen und Waschen von den Energieberatern an die Dorfeltern und Kinder weitergegeben.

Adventfeier organisiert
Arbeit als Schlüssel zur Integration: Das Straßenzeitungsprojekt „Megaphon“ der Caritas beschäftigt in Kärnten 23 Verkäufer, die sich auf diese Weise ein wenig Geld zu ihrem generell geringen Einkommen dazuverdienen können. Eine kleine Weihnachtsfeier stand bei den Straßenzeitungsverkäufern ganz oben auf dem Wunschzettel. Im „Magdas“ in Klagenfurt wurde gemeinsam mit den Mitarbeitern der Kelag-Konzernkommunikation gegessen, geplaudert und an jeden Megaphon-Verkäufer ein kleines Weihnachtsgeschenk übergeben.

Gemeinsam experimentieren
Die Lerncafè-Kinder der Caritas haben die Erfüllung ihres Weihnachtswunsches noch vor sich. Gemeinsam mit unseren Kelag-Kollegen aus Marketing und Vertrieb wird am 12. Dezember dem EXPI-Center ein Besuch abgestattet und auf rund 60 Experimentierstationen physikalischen Phänomenen auf den Grund gegangen. Bei einer abschließenden Jause wird dann hoffentlich noch über das ein oder andere Experiment erzählt und gestaunt.  

 

Wir wünschen allen eine Weihnachtszeit voller Glitzer und Staunen!

Artikel teilen:
Weitere Artikel zu den Themen:

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.