Kelag Logo - Link zur Startseite

Kelag-Autostrom

Laden unterwegs - Kelag-Autostromvertrag

Laden Sie Ihr E-Fahrzeug an über 3.500 Ladepunkten in ganz Österreich auf!

Nicht nur zu Hause oder am Arbeitsplatz bieten wir Ihnen verschiedene Lösungen Ihr E-Auto aufzuladen - auch unterwegs an über 230 Ladepunkten der Kelag und österreichweit über 3.500 Ladepunkten steht der nächsten Reise nichts im Weg! Wählen Sie aus den verschiedenen Möglichkeiten des Kelag-Autostromvertrags den passenden Tarif aus und genießen Sie den Komfort einfach und unkompliziert per Kelag-Mobility-App zu laden.

  Autostrom light Autostrom Basic Autostrom Plus
Kelag Autostrom LIGHT Kelag Autostrom BASIC Kelag Autostrom PLUS
Für Gelegenheitsfahrer Unser Basistarif Für Vielfahrer
Ladepunkte von Kelag und Preferred-Roaming-Partnern Ladepunkte von anderen Roaming-Partnern Ladepunkte von Kelag und Preferred-Roaming-Partnern Ladepunkte von anderen Roaming-Partnern Ladepunkte von Kelag und Preferred-Roaming-Partnern Ladepunkte von anderen Roaming-Partnern
Grundpauschale/Monat - - 5,40 € 5,40 € 50,40 € 50,40 €
bei AC3,7 kW
(ct/min)
3,43 ct 8,58 ct 2,64 ct 6,60 ct 1,32 ct 3,96 ct
bei AC11 kW
(ct/min)
5,18 ct 10,37 ct 3,98 ct 7,97 ct 1,99 ct 3,98 ct
bei AC22 kW
(ct/min)
8,64 ct 20,74 ct 6,65 ct 17,28 ct 3,32 ct 16,62 ct
bei DC50 kW
(ct/min)
34,57 ct 76,06 ct 26,59 ct 58,50 ct 13,30 ct 53,18 ct
P&R | P&W max. 3,7 kW
(ct/min)
1,21 ct - 0,94 ct - 0,47 ct -
Laufzeit keine Bindung keine Bindung keine Bindung
Vorteil für Kelag Strom-Kunden keine Grundgebühr 5,40 € Rabatt auf die Grundgebühr 5,40 € Rabatt auf die Grundgebühr
 


Alle Preise verstehen sich inkl. 20% MwSt.

  Autostrom light Autostrom Basic Autostrom Plus
Kelag Autostrom LIGHT Kelag Autostrom BASIC Kelag Autostrom PLUS
Für Gelegenheitsfahrer Unser Basistarif Für Vielfahrer
Ladepunkte von Kelag und Preferred-Roaming-Partnern Ladepunkte von anderen Roaming-Partnern Ladepunkte von Kelag und Preferred-Roaming-Partnern Ladepunkte von anderen Roaming-Partnern Ladepunkte von Kelag und Preferred-Roaming-Partnern Ladepunkte von anderen Roaming-Partnern
Grundpauschale/Monat - - 5,40 € 5,40 € 50,40 € 50,40 €
bei AC3,7 kW
(ct/min)
3,43 ct 8,58 ct 2,64 ct 6,60 ct 1,32 ct 3,96 ct
bei AC11 kW
(ct/min)
5,18 ct 10,37 ct 3,98 ct 7,97 ct 1,99 ct 3,98 ct
bei AC22 kW
(ct/min)
8,64 ct 20,74 ct 6,65 ct 17,28 ct 3,32 ct 16,62 ct
bei DC50 kW
(ct/min)
34,57 ct 76,06 ct 26,59 ct 58,50 ct 13,30 ct 53,18 ct
P&R | P&W max. 3,7 kW
(ct/min)
1,21 ct - 0,94 ct - 0,47 ct -
Laufzeit keine Bindung keine Bindung keine Bindung
Vorteil für Kelag Strom-Kunden keine Grundgebühr 5,40 € Rabatt auf die Grundgebühr 5,40 € Rabatt auf die Grundgebühr
 


Alle Preise verstehen sich inkl. 20% MwSt.

Noch kein Kelag-Kunde?

Die Kelag bietet Ihnen sauberen Strom aus 100 % Wasserkraft und Ökoenergie zu niedrigen Preisen.

Tarif für einphasig ladende Fahrzeuge

Kelag bietet für einphasig ladende Fahrzeuge einen speziellen Tarif.

Größer, höher, schneller ist die Devise in vielen Bereichen unseres Lebens. Jeder Besitzer eines einphasig-ladenden E-Autos weiß aber, dass das Laden solcher Fahrzeuge oft viele Stunden in Anspruch nimmt. Damit Kunden mit solchen Fahrzeugen trotzdem die hoch leistungsfähigen Ladepunkte der Kelag nutzen können und dabei die Kosten im Rahmen bleiben, bieten wir an, dass Kunden mit solchen Fahrzeugen ihr Fahrzeug bei uns registrieren. Damit können Sie dann an den 11 und 22 kW Ladepunkten der Kelag zum Tarif AC3,7 laden.
 

Aktuell ist das einphasige Laden für folgende Modelle verfügbar:

  • Citroen Berlingo Electrive L1 und L2
  • Citroen C-Zero Seduction
  • Kia Soul EV
  • Mitsubishi iMiev
  • Nissan e-NV200 (Kastenwagen)
  • Nissan e-NV200 (Evalia)
  • Peugeot iOn
  • Peugeot Partner (Kastenwagen)
  • Renault Kangoo Z.E.
  • VW e-Golf (bis 02/2017)
  • VW e-UP

Mit dem Kelag AC3,7 Tarif laden Sie Ihr Fahrzeug an einem hoch leistungsfähigen Kelag-Ladepunkt zu einem fairen, an die Ladeleistung Ihres E-Fahrzeugs angepassten Preis.

Cent pro Minute Euro pro Stunde
netto brutto netto brutto
2,20 2,65 1,32 1,59
  1. Kelag Autostrom-Vertrag unter myshop.kelag.at  abschließen. Haben Sie bereits einen Autostrom-Vertrag, lesen Sie bitte weiter bei 2.).
     
  2. Registrieren Sie Ihr einphasig ladendes Fahrzeug unter Kelag-Autoregistrierung.
     
  3. Per E-Mail informieren wir Sie über die Freischaltung des Tarifes.
     
  4. Ab jetzt laden Sie an allen 11 und 22 kW Ladepunkten der Kelag zum Tarif AC3,7.

Die Freischaltung endet automatisch nach zwei Jahren. Danach ist eine neuerliche Registrierung erforderlich. Rechtzeitig vor dem Auslaufen erinnern wir Sie per E-Mail an die neuerliche Registrierung.

Kelag-Mobility-App

Haben Sie Ihre Ladevorgänge stets im Überblick!

Mit der Kelag-Mobility-App können Sie Ladevorgänge starten und wieder beenden und haben einen Überblick über bereits getätigte Ladevorgänge. Zusätzlich finden Sie eine Übersicht über die aktuellen Kelag-Roamingpartner sowie über alle Ladepunkte, die Sie mit Ihrem Kelag-Autostromvertrag nutzen können. Besonders praktisch ist dabei die Frei- bzw.  Besetzt-Anzeige der einzelnen Ladepunkte.

E-Tankstellen-Finder

Der E-Tankstellen-Finder informiert über die Standorte von privaten, gewerblichen und öffentlichen Ladestationen in Österreich, Deutschland und anderen europäischen Ländern.

Unsere Roaming-Partner in ganz Österreich

Preferred-Roaming-Partner

  • KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft
  • Wien Energie GmbH
  • Salzburg AG
  • Energie Burgenland AG
  • Linz AG
  • Energie AG Oberösterreich
  • illwerke vkw AG
  • Energie Steiermark AG
  • EVN AG
  • Energie Graz GmbH & Co KG
  • IKB - Innsbrucker Kommunalbetriebe AG

Roaming-Partner

  • Smatrics GmbH & Co KG

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten. Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.

Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu zählen beispielsweise Energieeffizienz- oder Energiemanagementlösungen wie Photovoltaik, Smart Metering und Smart Home. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit den strategischen Entwicklungsfeldern E-Mobilität und Breitband/Glasfaser.