So energieeffizient ist Kärnten

-
Elektromobilität
Fernwärme
SmartHome
Energieeffizienz-Offensive
Kelag-Energiespar-Förderungen
Bildungseinrichtungen
LED-Strassenbeleuchtung
-
So energieeffizient ist Kärnten
So energieeffizient ist Kärnten
Ladesäulen für E-Fahrzeuge Ladesäulen für E-Fahrzeuge
Fernwärmenetz Fernwärmenetz
Nahwärmenetz Nahwärmenetz
LED-Straßenbeleuchtung LED-Straßenbeleuchtung
Bildungseinrichtung Bildungseinrichtung
SmartHome SmartHome

Elektromobilität

E-Mobilität, das ist Fortbewegung auf besonders leise, saubere, energieeffiziente und umweltfreundliche Art und Weise.

 Gegenüber Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren bieten zum Beispiel E-Autos entscheidende Vorteile: Sie sind sehr effizient und preiswert im Betrieb, werden günstig versichert und sind von Kfz-Steuer und NoVA befreit.

Für die richtige Lösung im Bereich der Ladetechnik ist die Kelag die erste Adresse: sowohl mit intelligenten Ladestationen und -boxen für den öffentlichen Bereich als auch für die private Nutzung. Kelag-Ladeboxen und -stationen sind einfach zu bedienen und weisen eine hohe Ladeleistung sowie günstige Wartungs- und Instandhaltungskosten auf. Die Kelag betreibt in Kärnten an 48 Standorten 90 Ladepunkte.

Im Rahmen ihrer „Energieeffizienz-Offensive“ unterstützt die Kelag die Kärntner Gemeinden beim Ankauf von E-Fahrrädern und E-Autos sowie bei der Errichtung von Ladeboxen und Ladestationen.
www.kelag.at/effizienzgemeinde  
 
Elektromobilität

Fernwärme

Grüne Wärme

 Von Hermagor bis Wolfsberg: Die KELAG Wärme GmbH betreibt in Kärnten 12 Fernwärmenetze und 8 Nahwärmenetze, das 13. Fernwärmenetz wird derzeit in Völkermarkt geplant. Die KELAG Wärme GmbH liefert in Kärnten grüne Wärme, nahezu 400 Millionen Kilowattstunden pro Jahr – das entspricht dem Bedarf von 50.000 Wohnungen! Rund 80 % dieser Wärme stammen aus industrieller Abwärme und Biomasse. Gegenüber Heizöl bedeutet das eine CO2-Einsparung von 100.000 Tonnen pro Jahr. So trägt die KELAG Wärme GmbH gemeinsam mit ihren Kunden ganz wesentlich zum Klimaschutz bei.
Förderungen Land und Bund fördern den Umstieg auf Fernwärme mit bis zu 40 %. Wer auf Wärme der KELAG Wärme GmbH umsteigt und in seinem Haus eine Zentralheizung einbauen muss, bekommt dafür im Rahmen der Kelag-Energieeffizienz- Offensive eine Förderung von 120,– € pro kW – für ein durchschnittliches Einfamilienhaus beträgt die Förderung somit rd. 1440,– € und für eine Wohnung rd. 600,– €. www.kelagwaerme.at/foerderungen
Fernwärme

SmartHome


 Auch mit SmartHome Austria tragen Sie bequem und komfortabel zu einer höheren Energieeffizienz bei. Die funkbasierte Energiesteuerung der Kelag optimiert den Strom- und Wärmeverbrauch in Ihrem Haushalt und spart Ihnen Energie – und damit auch Geld.
Mit SmartHome Austria können Sie Ihre Heizung, Beschattung, Beleuchtung und Elektrogeräte automatisiert und individuell steuern. Sie bestimmen auf Knopfdruck, wann welche Energiequelle Strom bekommt. Stand-by-Verbraucher gehören damit der Vergangenheit an.
Das System ist von der Energiesteuerung bis hin zum Brand- und Einbruchschutz erweiterbar und kann via Internet auch aus der Ferne gesteuert werden.

Mit unserer aktuellen Aktion „Susi Sorglos” erhalten Sie ein SmartHome Sicherheitspaket um nur 329,– € statt 414,75 €.
Bestellung unter www.kelag.at/smarthome
SmartHome

Energieeffizienz-Offensive

Die Kelag versorgt als erstes Landesenergieversorgungsunternehmen Österreichs alle Kunden mit Strom aus 100 Prozent Wasserkraft und Ökoenergie. Als Vorreiter in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit hat das Unternehmen Ende 2013 einen weiteren beispielgebenden Schritt gesetzt.

Mit der „Energieeffizienz-Offensive“ unterstützt die Kelag mit zahlreichen Maßnahmen Privat- und Gewerbekunden und die Kärntner Gemeinden dabei, in Zukunft weniger Kilowattstunden zu verbrauchen.
Mit Hilfe von Energiemonitoring-Systemen, kostenlosen Vor-Ort-Beratungen und diversen Förderangeboten werden Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz unterstützt. Der Maßnahmenkatalog führt über einen geringeren Energieverbrauch und damit reduzierte Kosten zu einer Entlastung der Kunden sowie zu geringeren CO2-Emissionen.

Außerdem stellt sich die Kelag auch ihrer gesellschaftlichen Verantwortung, indem sie Menschen mit geringem Einkommen beim optimalen Energieeinsatz unterstützt. www.kelag.at/energieeffizienz
Energieeffizienz-Offensive

Kelag-Energiespar-Förderungen

Die Kelag unterstützt ihre Kunden im Rahmen der Energieeffizienz-Offensive bei der Umrüstung auf effiziente Energieanwendungen. Damit soll der Energieverbrauch gesenkt und die Nutzung von erneuerbaren Energien forciert werden.

Gefördert wird beispielsweise die Heizungs-Wärmepumpe. Sie erzeugt mit einer Kilowattstunde Strom vier und mehr Kilowattstunden Heizwärme. Das bedeutet, dass die Wärmepumpe zu 75 % gratis heizt. Die Kelag unterstützt Heizungs-Wärmepumpen mit einer Förderung von 500,– €. Außerdem bekommen Sie für die Installation einer Heizungs-Wärmepumpe von der Kelag ein zinsenfreies Darlehen von bis zu 12.000,– € und es gibt einen attraktiven Tarif für Wärmepumpen.
Die Installation einer Warmwasser-Wärmepumpe wird mit 160,– € gefördert.
Auch Erdgas-Brennwertgeräte werden mit 240,– € gefördert. Diese verwerten den Großteil jener Wärme, die üblicherweise ungenutzt über den Rauchfang verpufft.

Sämtliche Förderbedingungen finden Sie unter
www.kelag.at/foerderungen
Kelag-Energiespar-Förderungen

Bildungseinrichtungen


 Das Interesse von jungen Menschen für die Themen Energie und Energieeffizienz zu wecken – das ist der Kelag sehr wichtig. Daher gibt es teilweise langjährige Kooperationen mit Bildungseinrichtungen in ganz Kärnten. Sie fördern das Verständnis von Kindern und Jugendlichen für verantwortungsvolle Ressourcennutzung und vermitteln Wissenswertes rund um Energie und Energieeffizienz – nicht zuletzt werden auch die Berufe der Zukunft verstärkt in diesen Bereichen zu finden sein.

Energie spielerisch erleben kann man etwa in der BIOS Erlebniswelt in Mallnitz, im Naturwissenschaftlichen Lerngarten NAWImix in Klagenfurt, im EXPI Hands on Science Center in Gotschuchen, im Lerngarten der erneuerbaren Energien in Kötschach-Mauthen, in der Erlebnis-Energie-Ausstellung in St. Veit und am Campus Futura in Bleiburg.
Einen Besuch wert ist auch das Schau-Kraftwerk Forstsee der Kelag am Wörthersee.
Walter Kogler (ÖBB Postbus GmbH), Bgm. Gerhard Mock und Kelag-Vorstandsdirektor Manfred Freitag mit Schülern der HTL Lastenstraße in Klagenfurt.

LED-Strassenbeleuchtung


 Die Straßenbeleuchtung – speziell veraltete Beleuchtungssysteme – verursacht in den Gemeinden zum Teil sehr hohe Energie- und Wartungskosten bei gleichzeitig geringer Leuchtkraft. Durch den Einsatz einer energieeffizienten Straßenbeleuchtung auf Basis von LED-Technologie halbiert sich der Stromverbrauch im Vergleich zur bestehenden Straßenbeleuchtung. In Einzelfällen sind sogar noch deutlich höhere Einsparungen möglich. Zusätzlich können bis zu 90 % der Wartungskosten eingespart werden.
Die LED-Beleuchtung bringt auch Vorteile für die Bürger: Die helle Beleuchtung trägt zu mehr Sicherheit in der Gemeinde bei.

LED-Leuchten enthalten weder Blei noch Quecksilber und senken durch den geringen Energieverbrauch die CO2-Belastung. Davon abgesehen werden ineffiziente Leuchtmittel laut EU-Verordnung nach und nach verboten. Die bisher eingesetzte Quecksilberdampf-Hochdrucklampe ist beispielsweise ab 2015 nicht mehr erhältlich.
LED-Strassenbeleuchtung
JETZT DAS POSTER „“ ALS PDF HERUNTERLADEN!
JETZT DAS POSTER „“ ALS PDF HERUNTERLADEN!
Kelag und
Klimaschutz
Wir von der Kelag verkaufen zwar Energie, dennoch ist es unser Ziel, so viele Menschen wie möglich davon zu überzeugen, diese effizient einzusetzen. Vielleicht fragen Sie sich jetzt, ob das zusammen passt?

Unsere Antwort: JA!

Denn saubere, also erneuerbare Energie zum Beispiel aus Wasser, Biomasse, Sonne oder Wind, ist ein sehr kostbares Gut. Wir von der Kelag produzieren aus Überzeugung nur saubere Energie, weil sie die Umwelt nicht belastet. Aber auch diese Energie steht nur begrenzt zur Verfügung. Darum sollten wir sie nicht gedankenlos verschwenden. Oder noch schlimmer... Mit nicht sauberer Energie unser Klima belasten.

Deshalb haben wir die „Generation Klimaschutz“ ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Verändern wir die Zukunft. Jetzt“ versorgen wir alle, die mitmachen, nicht nur mit sauberer Energie, sondern auch mit zahlreichen nützlichen Tipps und neuen Ideen zum Energiesparen im Alltag. Nur so können wir in einer sauberen Zukunft leben, in der auf Energie verzichtet wird, die die Umwelt belastet. Machen Sie mit!

 

JETZT DAS POSTER ALS APPLE iBOOK HERUNTERLADEN!
Jetzt das Poster als Apple iBook herunterladen!
Online-Energieberater

OnlineEnergieberater

Auf dieser Seite haben wir interessante und nützliche Informationen, in Bezug auf Energiesparmaßnahmen für Sie zusammengestellt.
Energieberatungszentrum

EnergieeffizienzOffensive

Im Energieberatungszentrum Klagenfurt zeigen wir Ihnen viel Wissenswertes zu Energieanwendungen rund um Haus, Heizung und Wohnen.
Elektro-Mobilität

ElektroMobilität

Elektroantrieb für Fahrzeuge wird immer attraktiver, darum beschäftigt sich die Kelag seit vielen Jahren mit dem Thema Elektro-Mobiliät.
SmartHome

SmartHome Austria

Erfahren Sie hier, wie Sie mit SmartHome Austria von der Kelag Ihre Energiekosten senken, Ihren Komfort steigern und sicherer wohnen.
Günstiger Stromanbieter gesucht? Die Kelag bietet Ihnen Strom aus 100 % Wasserkraft und Ökoenergie zu günstigen Preisen.

JETZT STROMKUNDE WERDEN

Günstiger Stromanbieter gesucht? Die Kelag bietet Ihnen Strom aus 100 % Wasserkraft und Ökoenergie zu günstigen Preisen.
Erdgas ist ein idealer Energieträger für zahlreiche Anwendungen. Durch moderne Erdgas-Geräte können Sie unsere Erdgas-Preismodelle sicher und effizient nutzen.

JETZT ERDGASKUNDE WERDEN

Erdgas ist ein idealer Energieträger für zahlreiche Anwendungen. Durch moderne Erdgas-Geräte können Sie unsere Erdgas-Preismodelle sicher und effizient nutzen.

Trennlinie
KELAG - Ihr günstiger Strom- und Erdgasanbieter für Österreich!
Informationen zur Wahl des optimalen Strom- oder Erdgasanbieters haben wir für Sie auf folgenden Seiten zusammengefasst: Stromanbieter | Erdgasanbieter
Servicebereich
Wie können wir Ihnen helfen?
Kunde werden / Anmeldung
Rechnung anzeigen
Zählerstand melden
Servicepaket Plus/Active bestellen
Kundendaten ändern
Newsletter anmelden / ändern
Teilzahlungsbetrag ändern
Abbuchungsauftrag erteilen / ändern
Umzug / Umzugsservice nutzen
Abmeldung / Auszug bekannt geben
Kontoübersicht anzeigen
Online-Energieberater nutzen
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Downloadbereich anzeigen
Rückruf anfordern
Kontakt aufnehmen
Login
Generation Klimaschutz
Achtung! Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer 6) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie ihren Browser oder benutzen Sie einen Alternativbrowser.

Achtung! Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer 6) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können